15.8. Last Divide (102km)

Unsere Streckenprofil-Recherche am Vortag zeigte uns, dass viele Höhenmeter vor uns liegen, also muss eine Stärkung und Frühstücksenergie her. Und zwar nicht nur Müsli aus den Gepäcktaschen. Also gehts zum Golden Girls Cafe, wo wiedermal Pancakes und Omlett auf dem Speiseplan stehen. Mit diesen Kohlenhydraten im Verbrennungsmotor, gehts direkt den ersten Höhenmeter entgegen. Denn direkt aus Glendwood raus starten für gute 20km die kräftezehrenden Rolling Hills.
SONY DSC
SONY DSC
Erst nach diesem Start-Kampf erreichen wir ein Plateau mit flachen und geraden Strecken. Sowohl in Buckhorn, wie auch in Cliff machen wir einen Boxenstopp mit kühlen Erfrischungen bevor es durch die erstaunlich grüne Wüste in Richtung Silver City geht. Manche Aussichten erinnern fast ans Emmental, so grün ist New Mexico diesen August. Was übrigens sehr einzigartig sei, wie uns die Einheimischen immer wieder erzählen. Nach einem weiteren Roadside-Stopp und etwas Snacks aus den Satteltaschen, gehts in der mittlerweile brütenden Hitze den letzten, langen Anstieg nach oben. 46 Tage und über 3000km nachdem wir am Elk Pass die erste Continental Divide überquert haben, fahren wir der 21 und letzten Querung entgegen. Die Temperaturen entsprechen New Mexico definitiv mehr als die Farbe der Landschaft. Mit viel Schweiss und zwischenzeitlichen Wasserduschen aus der Trinkflasche, pedalen wir uns der Passhöhe entgegen.
foto-15-08-16-22-20-42
Von rücksichtslosen Truckern fast von der Strasse gefegt und mit dem Herz in den Hosen, erreichen wir die allerletzte Great Divide Überquerung. Das wiedermal obligate Selfie später rauschen wir Silver City entgegen. Wir besuchen kurz das historische Stadtzentrum an, gehen einkaufen und checken in ein kühles Motelzimmer ein.
SONY DSC
SONY DSC
Das Divide-Feier-Bier fährt uns nach so viel Sonne sofort in den Kopf und so wird der Rest der Tages eher lethargisch in Angriff genommen. Doch wir müssen noch viel organisieren und verbringen den halben Nachmittag mit dem Organisieren von Greyhound-Tickets und Unterkünften in LA.

One Response to Tag 47: Glenwood – Silver City

  1. Beatrice Hunziker sagt:

    Werdet bloss nicht von einem verrückten Truckerfahrer überrollt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*