27.7.16 – Ruhetag

Wir sind uns schnell einig, dass ein Ruhetag angesagt ist, wir unsere müden Beine ausruhen und der Bikeshop unsere Drahtesel auf Vordermann bringt. Leider können wir nicht im Motel bleiben, finden aber im angrenzenden Hotel ein Zimmer zum selben Preis. Noch ist es zu früh um die neuen vier Wände zu beziehen, aber immerhin können wir das Gepäck deponieren. So ganz ohne Taschen fühlt sich die Fahrt zurück in die Stadt sehr ungewohnt an, so leicht und elegant. Erstmal im Bikeshop angekommen, fragen wir nach neuen Reifen und einem Service an den Bremsen. Man sei zwar völlig ausgebucht, aber für die Great Divide Fahrer mache man eine Ausnahme. Bis am Abend sei alles erledigt. Also schlagen wir uns in Steamboat Springs den Tag um die Ohren. Nach einem exquisiten Frühstück flanieren wir durch die Ortschaft, versuchen mein Objektiv zu reparieren und schauen in der Bibliothek vorbei. Am Nachmittag entscheiden wir uns kurzerhand dafür eine „Böötlitour“ auf dem Yampa River zu unternehmen. Auf grossen Reifen dümpeln wir durch knietiefes Wasser und lassen unsere weissen Bäuche bräunen. Gute zwei Stunden lassen wir uns auf dem Fluss zusammen zig Touristen treiben und fahren anschliessend mit dem Bus zurück in die Stadt. Da angekommen ist schon fast Zeit fürs Nachtessen.
270716
Vorher schlagen wir aber noch eine breite Bresche ins Happy-Hour-Menu, wobei ich mir glücklicherweise den Bauch schon genug fülle um den Koriander-verseuchten Hauptgang nicht mehr anfassen zu müssen. Zum vereinbarten Zeitpunkt sind unsere Räder natürlich noch nicht fertig, aber wir warten auch gerne nach Ladenschluss noch aufs Erledigen. Versprochen war versprochen 😉 So gehts mit neuen Hinterreifen, frisch eingestellten Bremsen und neuen Bremsklötzen zurück zum Motel wo wir uns für den morgigen Tag ready machen.

One Response to Tag 28: Ruhetag in Steamboat Springs

  1. Beatrice Hunziker sagt:

    Also alles wieder auf Vordermann !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*